ZENTRALE PRATTELN FESTIVAL PROGRAMM 2019

Die Zentrale Pratteln thematisiert unter dem Motto #wohnenalsprobe in diesem Jahr das kommende genossenschaftliche Wohnen, Arbeiten und Leben in «Pratteln Mitte». Neben Musik, Kinderprogramm, Geissenpark, Speis und Trank kann die Vielfalt der Nutzungen und Aktivitäten auf dem Areal erlebt werden. Der Tag bietet auch eine Gelegenheit mehr über die kommenden genossenschaftlichen Wohn-, Gewerbe- und Freizeitnutzungen zu erfahren und mit den gemeinnützigen EntwicklerInnen der Logis Suisse AG und den genossenschaftlichen Entwicklungspartnern ins Gespräch zu kommen. Zudem erprobt das temporäre «Hotel 4133» in der historischen Shedhalle unterschiedliche Dimensionen des kommenden Wohnens künstlerisch. Wer schon immer einmal die Vorzüge des glamourösen Hallen-Camping geniessen wollte und Teil eines jungen Teams aus wohnwütigen terrestrischen EnthusiastInnen sein möchte, kann sich gern zum mitschaffen, mitleben und mitgeniessen einquartieren und «mit» dem Team der Zentrale neue ressourcenschonende Wohn-, Arbeits- und Daseinsformen erkunden.

Die Kollegen vom Basler Mietkoch und der Markthalle Basel sorgen für kulinarische Unterhaltung des Gaumens. Die Bar 4133 lässt gekühlte Abwechslung auf der Zunge klingen. Die Füsse dürfen im Brunnen-Pool flirten und die Augen, Ohren und Hände das Areal und die 40 Programmpunkte erkunden.

Eintritt ist frei.

 

Publiziert: 11.07.2019
Kategorien: Aktuell, Aktivitäten, Übergangsnutzung, Mitmachen